Anti-Fraud-Management

Die Wirtschaft in Deutschland hat es wieder einmal geschafft !!!

Das Bruttoinlandsprodukt wuchs im Jahre 2016 auf 3,6 % (lt. Stat. Bundesamt). Seit dem Mauerfall ist dies das größte Wirtschaftswachstum (Stand 01/ 2016).

Doch gerade in Umbruchphasen gibt es auch die Schattenseiten im Unternehmen.Zahlreiche Personen innerhalb von Unternehmen sind unzufrieden mit ihrer Situation und entwickeln aus dieser Phase entsprechende negative Ideen, oder gar kriminelles Gedankengut, zum Schaden des Unternehmens, an dessen Forcierung sie eigentlich primär mitwirken sollten.

Viele Unternehmer sind auf derartige Situationen und Tatsächlichkeiten nicht vorbereitet. Irrig der Annahme, Vertrauen und gelegentliche Überprüfung reiche aus, gefährden sie hierbei ihr gesamtes Unternehmen, da Kontrollinstrumente in ihrer erforderlichen Form nicht,....oder nicht ausreichend vorhanden sind.

Durch Ermittlungen und Prävention, können z.B. Betrugsfälle in ihrem Unternehmen durch die Anti-Frau-Maßnahmen nicht nur aufgeklärt, sondern zukünftig auch so weit als möglich verhindert werden.

Hierfür bedarf es jedoch Spezialisten, welche sich mit entsprechender Materie bestens auskennen. In Kooperation mit professionellen Partnern, jedoch stets unter unserer "Federführung",  übernimmt die Detektei-Kohler bei allen Anti-Fraud-Maßnahmen die Ermittlungstätigkeiten, sowie große Teile der IT-Forensik. Wir sind Ihr direkter Ansprechpartner zu jeder Zeit.

Schon geringe Maßnahmen durch das Anti-Fraud-Management, können in Ihrem Unternehmen eine große Wirkung erzielen.

Was ist eigentlich Anti-Fraud ?

(Quelle: www.wikipedia.de) Als Anti-Fraud-Management-System (AFM) bezeichnet in größeren Unternehmen ein unternehmensweites System zur Vorbeugung, Entdeckung und adäquaten Reaktion auf dolose Handlungen. Es besteht aus mehreren Elementen, die in der Praxis in unterschiedlicher Ausprägung in einer Organisation vorhanden sein können. Die Elemente eines solchen Systems können untereinander verbunden sein oder auch unabhängig voneinander existieren. Bei einer Verbindung der Elemente untereinander kann von einer höheren Wirksamkeit ausgegangen werden, wenn die wechselseitigen Abhängigkeiten bei der Planung mit berücksichtigt worden sind.

Aufgaben: Die Bekämpfung von dolosen Handlungen besteht aus drei grundsätzlichen Prozessen: Prävention, Aufdeckung und im Falle ihres Eintretens Aufarbeitung. Als System betrachtet, kann ein Anti Fraud Management System als eine aufgaben-, sinn- oder zweckgebundene Einheit begriffen werden, die genau diese Aufgaben zum Ziel hat.

Beispiele für diese drei grundsätzlichen Prozesse eines AFM-Systems:

  • Prävention: Ethische Kodizes, Interne und externe Regelungen und Gesetze, Präventivkontrollen (z.B. die Prüfung von potenziellen Lieferanten) oder arbeitsorganisatorische Regelungen (z.B. Vier-Augen-Prinzip).
  • Aufdeckung: Hinweisgebersysteme (Whistleblowing), Interne Revision, Compliance Prüfungen, Sonderprüfungen
  • Aufarbeitung: Krisenmanagement, Sonderprüfungen, Sanktionen, Ex-Post Analysen.

(Quelle: Wikipedia)

....soweit das Online-Lexikon.

Anti-Fraud-Management ist also Bestandteil eines funktionierenden -Compliance Managements-

Anti-Fraud-Maßnahmen wirken primär jedoch finanziellen Schäden und Reputationsverlust entgegen und sind in der heutigen Zeit des überall auftretenden Werteverfalls in der Gesellschaft, respektive am Arbeitsplatz, unverzichtbar.

Viele Schadensereignisse können mit einem professionell durchgeführten Anti-Fraud-Management nicht nur aufgeklärt, sondern zukünftig auch vermieden werden. Dies erfordert nicht nur eine Sensibilisierung der Sache selbst, sondern auch der Mitarbeiter, bzw. sämtlicher Personen in Ihrem Unternehmen.

Warten Sie nicht, bis Sie in Ihrem Unternehmen negativ überrascht werden. Professionell durchgeführte Anti-Fraud-Maßnahmen erreichen in Ihrem Unternehmen im Ergebnis keine Angst oder Unsicherheit unter den Mitarbeitern, sie erreichen Sicherheit nicht nur Ihres Unternehms,....Ihres Eigentums, sondern auch explizite, zukünftige Verhaltensregeln für alle Personen in Ihrer Firma.  Dies trägt nicht nur zu einem positiven Betriebsklima bei, sondern schafft auch eine Atmosphäre des Vertrauens.

Empfehlung: Die Steinbeis-Hochschule Berlin wird in ihrem "Institute Risk & Fraud Management" (School of Governance, Risk & Compliance) auch dieses Jahr wieder sehr gute Seminare für alle Interessierte anbieten

Verwandte Schlagworte aus business-wissen.de



DETEKTEI-KOHLER

to Top of Page